enyway
invest

Was jetzt mit deinem Investment
und den Zinsen passiert:

Warum wir Insolvenz anmelden mussten und was das für dich bedeutet:

Die aktuelle Entwicklung an den Strommärkten hat uns wirtschaftlich überfordert. Kurz vor Weihnachten notierte der Strom zu Preisen, die zum Teil um eintausend Prozent oberhalb des langjährigen Mittelwertes lagen. Zuletzt haben wir tägliche Verluste von über 20.000 Euro tragen müssen.

Da eine Fortführung unseres Geschäftsmodells unter diesen Extrembedingungen leider nicht möglich ist, sahen wir uns gezwungen, am 29. Dezember 2021 Insolvenz anzumelden. Dies gilt sowohl für die enyway GmbH wie auch für unsere Tochtergesellschaft, die machdasmalanders Stromversorgung GmbH.

Das Wichtigste für dich:
Es gibt keinen Grund zur Sorge. Dein gewährtes Darlehen ist nicht unmittelbar von der Insolvenz betroffen. Enyway trat hier lediglich als vermittelnde Plattform auf. Sowohl die Zinszahlungen als auch die Tilgung erfolgt unmittelbar durch den Darlehensnehmer, die EE PV3 GmbH & Co. KG von Marcus Biermann. Vor wenigen Tagen hast du auch deine Zahlungen für das Jahr 2021 erhalten.
In Kürze kommen wir erneut auf dich zu, um dir zu erläutern, wie die zukünftige Ausschüttung deiner Zinsen sowie die Rückzahlung deines Darlehens sichergestellt wird.

Wir möchten uns bei dir für deine Unterstützung bedanken. Vielen Dank, dass du enyway und Ökostrom von Mensch zu Mensch das Vertrauen geschenkt hast. Leider haben wir unsere tolle Idee letztlich nicht zum Erfolg führen können. Wir bedauern das sehr und hoffen, dass wir gemeinsam trotzdem einen kleinen Beitrag dazu leisten konnten, den Strommarkt transparenter und nachhaltiger zu machen.

Liebe Grüße und alles Gute
dein enyway Team

Back to top