It’s just a revolution.

Was wir sind: die Revolution des Strommarkts.

Wir wollen die Welt verändern. Das ist gar nicht so verrückt, wie es klingt. Es ist eigentlich ganz einfach.
Dafür brauchen wir keine Parolen, keine Transparente. Und wir müssen nicht auf die Straße gehen.

Was wir brauchen, ist ein neuer Weg für Strom. Ein einfacher und direkter Weg. Ein Weg von Mensch zu Mensch.
Also gehen wir ihn einfach. Entscheiden wir selbst, von wem wir sauberen Strom bekommen. Und verkaufen unseren Strom einfach direkt an unsere Freunde.


Was wir wollen: Menschen die Marktmacht geben.

collage_stromverkaeufer

Wir machen aus dem anonymen Strommarkt einen Marktplatz, auf dem Menschen miteinander ins Geschäft kommen. Du bestimmst selbst, von wem du Strom bekommst – ob von Jan mit seinem Windrad an der Nordsee, Luise mit ihrer Solaranlage in Brandenburg oder Friedrich mit seinem Wasserkraftwerk im Allgäu. Du wählst deinen Wunsch-Stromverkäufer per Mausklick nach Erzeugungsart, Region, Preis und vor allem Sympathie.

Und als Stromerzeuger bestimmst du selbst, wem du deinen Strom verkaufst. Du wirst nun selbst zum Stromversorger. Mit enyway ist das ganz einfach.

Menschen – nicht Konzerne oder Zwischenhändler – treffen hier die Entscheidung.

So kauft Lisa Strom:
beim alten Stromversorger oder dank enyway direkt bei Jan

enyway-onlinemarktplatz

Die Fakten auf einen Blick

  • Enyway ist kein Stromanbieter, sondern ein Marktplatz.
  • Auf enyway kaufst du Strom von Menschen, die ihn erzeugen.
  • Enyway ermöglicht es Stromerzeugern, ihren Strom selbst zu verkaufen.
  • Enyway kümmert sich um den ganzen Aufwand: wir regeln deinen Wechsel als Kunde und unterstützen dich als Erzeuger beim Stromverkauf.
  • Bei enyway findest du ausschließlich sauberen Strom aus Sonne, Wind, Wasser und Biomasse.

Wo es hingeht: noch viele Schritte weiter.

Strom direkt vom Erzeuger kaufen – das ist einfach revolutionär. Aber nun stell dir vor, auch du könntest selbst zum Erzeuger werden! Genau das ist mit enyway schon heute möglich. So kannst du als Mieter in der Stadt in die Windkraftanlage auf dem Land oder die Solaranlage auf einem Scheunendach investieren. Passend zu deinem Verbrauch. Das ist dein Schritt in die Selbstversorgung. Hier erfährst du, wie günstig das ist.

Aber wir werden mit enyway noch viel mehr schaffen. Denn endlich gibt es einen neuen Weg, mit Energie umzugehen. Den einfachen und direkten Weg. Was ist da alles möglich?

Zum Beispiel solche neuen Möglichkeiten:

  • Du kannst bald Strom von mehreren Verkäufern beliebig kombinieren. Deren Stromlieferung passt sich automatisch an deinen Verbrauch an.
  • Du tust dich mit anderen Menschen zusammen, um eine eigene Erzeugungsanlage neu zu errichten. So groß, wie ihr wollt, und da, wo es für euch Sinn macht.
  • Du hast ein Stromguthaben in einem großen Batteriepark, vergleichbar mit einem normalen Bankkonto. So speicherst und verbrauchst du Strom, wann du willst. Das macht dich unabhängig vom Wetter und der Tageszeit. Oder du setzt dein Elektroauto mit seiner Batterie als fahrenden Zwischenspeicher für andere ein.
  • Du kannst Strom auch verschenken. Dank enyway wird Strom mobil. Du kannst ihn erwerben oder erzeugen und verkaufen oder verschenken. Dann, wenn du ihn gerade nicht brauchst. An jemanden, der sich darüber freut.

Das alles wird kommen. Neue Technologien wie Blockchain oder künstliche Intelligenz eröffnen viele weitere Möglichkeiten. Enyway schafft dafür die Voraussetzung. Eine direkte Strombeziehung. Strom von Mensch zu Mensch. Ein neuer Weg für Strom.


Wer wir sind: Visionäre mit Bodenhaftung.

Wir sind 50 Menschen, die anders denken und arbeiten, als das bisher in der Energiewirtschaft üblich war. In selbstorganisierten, agilen Teams bringen wir unterschiedliche Erfahrungen und vielfältige Sichtweisen ein – um für dich die beste Lösung zu finden.

Unsere Gründer sind Andreas, Heiko und Varena. Sie vereinen visionäre Ideen mit digitaler, kundenzentrierter und energiewirtschaftlicher Kompetenz. Heiko hat übrigens vor 20 Jahren LichtBlick gegründet und zum größten und bekanntesten deutschen Ökoenergieversorger gemacht. 2006 wurde er Ökomanager des Jahres, 2013 Energiemanager des Jahres.