Gemeinsam den Klimawandel stoppen! Werde jetzt Teil der Lösung.

enyway ermöglicht dir ein klimaneutrales Leben - mit nachhaltigen Angeboten, die wirklich etwas bewegen.

CO₂ reduzieren mit

enyway power

100% Ökostrom von Menschen aus deiner Region

CO₂ kompensieren mit

enyway impact

CO₂-Ausgleich durch nachhaltige Investments mit Rendite

Der Klimawandel kann nicht mehr vollkommen gestoppt werden, da er schon längst begonnen hat...

Die Umwelt, die Tiere und wir Menschen - alle spüren die Folgen immer mehr.

41,2°C

... wurden am 25. Juli 2019 in Nordrhein-Westfalen vom Deutschen Wetterdienst (DWD) gemessen. Damit wurde ein Hitze-Rekord in Deutschland gebrochen.

3Mrd.

... fast so viele Tiere sind bei den Waldbränden von 2019 und 2020 in Australien gestorben. Darunter sind 143 Millionen Säugetiere, 2,46 Milliarden Reptilien, 180 Millionen Vögel & 51 Millionen Frösche (laut Bericht des WWF).

28Bio.

... Tonnen Eis hat die Erde zwischen 1994 und 2017 durch die Erderwärmung verloren. Das haben britische Forscherinnen und Forscher durch Satellitenbeobachtungen und mathematische Modelle herausgefunden.

Es gibt aber Möglichkeiten, etwas dagegen zu tun!

Wir haben zwei einfache, aber effektive Lösungen gefunden.
Gut für den Planeten. Gut für dich. Gut für alle!

CO₂ reduzieren mit enyway power

  • 100% Ökostrom von geprüften Stromverkäufer*innen, ohne Versorgungslücke
  • Freie Wahl aus Wind-, Solar-, oder Wasser-Energie von Menschen aus deiner Region
  • Faire Preise und monatlich kündbare Verträge
  • Einfacher Wechsel: du gibst nur deine Daten ein und wir kümmern uns um den Rest
  • Persönlicher Support, der dir bei allen Fragen behilflich ist
Jetzt reduzieren

CO₂ kompensieren mit enyway impact

  • Berechnung der eigenen CO₂-Emissionen mit anschließendem Ausgleich
  • Nachhaltige Geldanlage, schon ab 50€ und mit kurzen Laufzeiten
  • Unterstützung geprüfter Nachhaltigkeitsprojekte
  • Rückzahlung der Investition plus einer jährlichen Rendite von 4,25% nach 5 Jahren
  • Persönlicher Support, der dir bei allen Fragen behilflich ist
Jetzt kompensieren

Aus unserem Blog:

Ulf im doppelten Einsatz für unsere Umwelt: Mit Windenergie und Bienenzucht

12. Mai 2021Kim-Louisa

Ulf vertreibt seine Windenergie schon seit 2018 über unsere Ökostrom Plattform enyway power und ist damit einer unserer längsten Partner. Doch Windmüller ist er noch sehr viel länger...

Wie man mit Nachhaltigkeit Geld verdienen kann

28. April 2021Kim-Louisa

Um das eigene Kapital zu vermehren oder für das Alter rechtzeitig vorzusorgen, werden sinnvolle Investitionen immer populärer und relevanter. Auch wir glauben, dass man sich frühzeitig und ausführlich damit auseinandersetzen sollte...

Häufige Fragen:

Wir von enyway haben eine Vision: Wir möchten zeigen, dass ein klimafreundliches Leben für jeden möglich ist. Mit Strom von deinem persönlichen Stromanbieter kannst du deine CO2-Emissionen reduzieren. Und da uns das noch nicht reicht, kannst du deinen restlichen CO2-Fußabdruck ganz einfach über unser Waldprojekt kompensieren. Leg einfach los, worauf wartest du noch?

Wir helfen dir gerne! Du kannst uns jederzeit per Email unter hallo@enyway.com anschreiben und wir bemühen uns, dir so schnell wie möglich weiterzuhelfen. Außerdem kannst du uns von Montag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr telefonisch erreichen. Unsere Telefonnummer findest du in deinen Vertragsunterlagen. Wir rufen dich auch gern zurück, wenn du uns dein Anliegen nennst, falls du uns mal nicht erreichen solltest.

Bei enyway entscheidest du nicht nur, woher dein Strom kommt, sondern insbesondere von wem. Du entscheidest dich nicht nur für eine bestimmte Stromerzeugungsart, sondern für eine definierte Anlage - und kaufst deinen Strom direkt von deinem Wunsch-Anlagenbetreiber. Damit sorgst du dafür, dass ein maximaler Anteil deiner Stromrechnung genau dort ankommt, wo du es willst. Du trägst damit sehr unmittelbar zur Energiewende bei.

Nachhaltige Forstwirtschaft ist eines der effektivsten Mittel, um dem Klimawandel entgegenzuwirken (bei tieferem Interesse dazu findest du hier eine Publikation der ETH Zürich zu dem Thema). Im Gegensatz zu Bestandswäldern können nachhaltig aufgeforstete Flächen langfristig einen größeren Anteil an CO2 binden, denn während der intensiven Wachstumsphasen speichern Bäume besonders viel CO2. In den ersten 10 Jahren haben die Bäume aus dem Projekt auf Borneo das höchste Potential für die Bindung von CO2. Wenn diese dann Platz für neue Bäume schaffen, kann erneut CO2 auf dieser Fläche gebunden werden. So entsteht ein Kreislauf, der sicherstellt, dass ein Maximum an CO2 gebunden wird.